martin veigl
cv texte galerie blog kontakt

Biografie

1988 in Steyr geboren,
lebt und arbeitet in Stadt Haag und Wien.

2012-2016 Universität für angewandte Kunst Wien,
bei Johanna Kandl, Gerhard Müller und Henning Bohl
2008-2014 Kunstuniversität Linz
2011-2012 Willem de Kooning Academy Rotterdam

Ausstellungen (Auszug)

2017
Handmade in Austria, Galerie H, Schloss Ennsegg, Enns
YAA 2017, Artware, Novomatic Forum, Wien
Linzer Kunstsalon, Galerie in der Schmiede, Landesgalerie Linz
Straßetella, Galerie in der Schmiede, Pasching/Linz
Dem Himmel näher, Blau-Gelbe-Galerie St. Peter in der Au
Landpartie, Galerie Gerersdorfer, Wien
urban life, Galerie Gans, Wien
Art Austria, Galerie Gerersdorfer, Gartenpalais Liechtenstein, Wien
2016
pas de deux, Blau-Gelbe-Galerie St. Peter in der Au
urban theatre, Galerie Gerersdorfer, Wien (Solo)
Konstruierte Masse, Ausstellungszentrum Heiligenkreuzerhof, Wien
Sommer-Frische, Galerie H, Gartenhaus, Steyr (Solo)
Kunstpreis Lentos Freunde 2016, Lentos Kunstmuseum (Auditorium), Linz
Ei oder Henne, flat1, Wien
8. NV Art Foundation, Niederösterreichische Versicherung, St. Pölten
Art Austria, Galerie Gerersdorfer, Leopold Museum Wien
2015
viennafair, Galerie Gerersdorfer, Wien
Linzer Kunstsalon, Galerie in der Schmiede, Landesgalerie Linz
YAA 2015, Artware, Albertina, Wien
Schlawiener, Loft 8, Wien
eins. zwei. besser!, UBIK Space, Wien (Solo)
Faszination:Mensch, Blau-Gelbe-Galerie St. Peter in der Au
2014
Vorsicht Glas #5, Glasmalerei Geyling, Wien
junge fünfzehn, Kunstverein Mistelbach
Die Zukunft der Malerei, Essl Museum, Klosterneuburg bei Wien
Der Wald ruft, Blau-Gelbe-Galerie Weistrach
WERKSCHAU des 6. Stocks, Universität für angewandte Kunst Wien
Ochs am Berg, Stadtgalerie Waidhofen an der Ybbs (Solo)
ALLES MALEREI !, Blau-Gelbe-Galerie Weistrach
2013
KUNST.MESSE.LINZ.2013, Galerie in der Schmiede, Landesgalerie Linz
so was von retro, Ragnarhof, Wien
das eine und das andere, Blaugelbe Viertelsgalerie Weistrach
Triple AAA, Aa collections, Wien
5. Young ART Lounge, Zürcher Kantonalbank Österreich AG, Wien
2012
next reality, Universität für angewandte Kunst Wien
Panorama, Blaugelbe Viertelsgalerie Weistrach
urban flow, Rathausgalerie Amstetten (Solo)
Stuhl, Galerie der Kunstuniversität Linz
vierzehn, NÖ Dokumentationszentrum für Moderne Kunst, St. Pölten

Sammlungen

Sammlung Essl
Sammlung der Niederösterreichischen Versicherung

Presse

- Booooooom am 23.11.2017: Editor Pick - Martin Veigl (Künstlerporträt)
- Wiener Zeitung am 4.4.2017:
  Wo die Bäume einkaufen gehen, (Bericht zur Ausstellung)

- VIENNA.AT am 10.11.2016: Karrieresprungbrett für junge Künstler -
  12. Young ART Lounge in Wien , (Bericht zur Ausstellung)

- Esther Art Newsletter am 22.10.2016, (Bericht zur Ausstellung)
- Palette & Zeichenstift, Ausgabe 6/2016 Nr. 128, Seite 6-11:
  Martin Veigl - Choreografien des Alltags (Künstlerporträt)

- Profil am 26.09.2016: Ausgeben (Bericht zur Ausstellung)
- Wiener Zeitung am 12.09.2016:
  Der malt ja wie der Goya (Bericht zur Ausstellung)

- Kronenzeitung am 03.06.2016: Am Puls der Zeit (Bericht zur Ausstellung)
- vernissage 325: November 2015 - Jänner 2016 (Bericht zur Ausstellung)
- PARNASS: Martin Veigl - Standbilder aus dem urbanen Leben, (Porträt)
- ORF: Die Castingshow der neuen Malerei, (Bericht zur Ausstellung)
- Sammlung Essl: Die Zukunft der Malerei, eine Perspektive
- Schaufenster, Kultur.Region, Dezember 2014 - Jänner 2015 (Porträt)